Impressum

Offenlegung gemäß §25 des Mediengesetzes

Medieninhaber und Herausgeber:
Sozial- und Weiterbildungsfonds gemäß § 22a des Arbeitskräfteüberlassungsgesetzes (AÜG)
Favoritenstraße 93/4/3
A - 1100 Wien
Tel: +43 1 890 90 84-0
Fax: +43 1 890 90 84-80

E-Mail: office@swf-akue.at
Direktor: Mag. Franz Rossegger
DVR: 4011051

Unternehmensgegenstand:
Der Sozial- und Weiterbildungsfonds (SWF) der Arbeitskräfteüberlassung Österreichs ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts, die ArbeitnehmerInnen von gewerblichen Arbeitskräfteüberlassungs-Unternehmen sowohl während eines aufrechten Arbeitsverhältnisses als auch im Fall von Arbeitslosigkeit unterstützen. Die Aufgaben des Fonds sind in § 22c des AÜG geregelt. Zu diesen zählen die Unterstützung (Förderung) von Zeitarbeitskräften und Arbeitskräfteüberlassungs-Unternehmen. Zur Erfüllung seiner Aufgaben erbringt der SWF Leistungen zur Finanzierung von Weiterbildungsmaßnahmen, aber auch direkte Leistungen in Form von Zuschüssen. Als Aufsichtsbehörde fungiert das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.

Organe des SWF
Die Organe des Sozial- und Weiterbildungsfonds sind der Vorstand und der Kontrollausschuss.

Der Vorstand führt die Geschäfte des Fonds. Zu diesem Zweck verfasst er für jedes Kalenderjahr einen Jahresvoranschlag und einen Rechnungsabschluss. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem die Erstellung einer Leistungsordnung, die der Zustimmung des Kontrollausschusses bedarf. Für die operativen Geschäfte des Fonds ist der vom Vorstand bestellte Direktor, Mag. Franz Rossegger, zuständig.

Der Vorstand besteht aus sechs Mitgliedern: Drei Mitglieder entsendet die Arbeitnehmer- und drei Mitglieder die Arbeitgeberseite. Die Arbeitnehmerseite setzt sich aus Vertretern der Gewerkschaften zusammen, von denen die jeweiligen Kollektivverträge für die überlassenen ArbeitnehmerInnen abgeschlossen werden. Die Arbeitgeberseite formiert ihre Vertreter aus dem Fachverband der gewerblichen Dienstleister der Wirtschaftskammer Österreichs.

Mitglieder des SWF-Vorstandes ab 01.01.2017:
Peter Schleinbach, Vorsitzender (PRO-GE)
Erich Pichorner, Vorsitzender-Stv. (WKÖ/FV gewerbl. DL)
Johann Bernsteiner (PRO-GE)
Hermann Danner (WKÖ/FV gewerbl. DL)
Georg Grundei, diplômé (GPA-djp)
Mag. Thomas Kirchner (WKÖ/FV gewerbl. DL)

Der Kontrollausschuss überwacht die Tätigkeit des Vorstandes. Er hat vorrangig die Einhaltung der gesetzlichen und kollektivvertraglichen Regelungen sowie die zweckmäßige und sparsame Verwendung der Mittel zu prüfen. Einmal jährlich verfasst er einen Prüfbericht.
Der Kontrollausschuss besteht aus vier Mitgliedern: Zwei vertreten die Arbeitnehmer- und zwei die Arbeitgeberseite. Jedes Mitglied von Vorstand und Kontrollausschuss übt seine Tätigkeit ehrenamtlich für eine Funktionsperiode von vier Jahren aus. Für jedes Mitglied ist auch ein Ersatzmitglied bestellt.


Mitglieder des Kontrollausschusses ab 01.01.2017:
Tanja Graf, Vorsitzende (WKÖ/FV gewerbl. DL)
Klaus Mayrhofer, diplômé, Vorsitzende-Stv. (PRO-GE)
Mag. Robert Hasibeder (WKÖ/FV gewerbl. DL)
Mag.a Helga Hons (GPA-djp)

Grundlegende Richtung:
Alle Medien des SWF dienen der Information und dem Service der gewerblichen Arbeitskräfteüberlassungs-Unternehmen und deren beschäftigten oder arbeitslosen Zeitarbeitskräften.

Haftungsausschluss:
Die Inhalte des Mediums wurden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird keine Haftung übernommen. Weder der SWF noch andere, an der Erstellung dieses Mediums Beteiligte, haften für Schäden jedweder Art, die durch die Nutzung, Anwendung und Weitergabe der dargebotenen Inhalte entstehen. Sofern dieses Medium Verweise auf andere Medien Dritter enthält, auf die der SWF keinen Einfluss hat, ist eine Haftung für die Inhalte dieser Medien ausgeschlossen. Für die Richtigkeit der Informationen in Medien Dritter, ist der jeweilige Medieninhaber verantwortlich.

Urheberrecht:
Alle in diesem Medium veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Urhebers ist jede technisch mögliche oder erst in Hinkunft möglich werdende Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Verwertung untersagt, sei es entgeltlich oder unentgeltlich.

Datenschutz:
Die Nutzung der Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten dennoch personenbezogene Daten erhoben werden, werden diese ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Der Nutzung der im Rahmen der Impressumpflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung oder Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
 
Technische Umsetzung der Website:
akaryon GmbH
Weyringergasse 30b/17
1040 Wien